16.11.2018

Schlesien. Auf dem Weg zur (neuen) Identität

Vortrag mit dem Philosophen und Reiseführer Emil Mendyk, Freitag, 16. November 2018, 19:00 Uhr, Ikonenmuseum Frankfurt, Brückenstr. 3 – 7


Bürogebäude des Steinkohlebergwerks Halemba (Wikimedia Commons)

*** Bitte beachten Sie die neue Uhrzeit: 19 Uhr! ***

Am Beispiel Niederschlesiens erläutert Emil Mendyk die Lage in der Region, zu der Breslau (Wrocław) und Oppeln (Opole) gehören. Über Jahrhunderte herrschte hier ein Vielvölkergemisch. Nach dem zweiten Weltkrieg wurden die Deutschen vertrieben und die Vertriebenen aus Galizien angesiedelt. Breslau (Wrocław) ist heute wieder eine blühende Metropole.