17.05.2017

Studienreise nach Aserbaidschan vom 17. bis 29. Mai 2017

Programm


Altstadt von Baku

"Philharmonie Park" von Arif Najafov [CC BY-SA 3.0]

"Jungfrauenturm" von Alexey Bogolyubov

Karte von Aserbaidschan

Mittwoch, 17. Mai, Direktflug mit Lufthansa nach Baku, Ankunft 20:15 Uhr

18. Mai, Stadtbesichtigung, Empfang in der Deutschen Botschaft

19. Mai, Ausflug Absheron, Gobustan

20. Mai, Fahrt nach Nabran, unterwegs Besichtigung des Pir Khydyr Zinde–Heiligtums und der Stadt Guba, Besuch einer Teppichknüpfer-Werkstatt

21. Mai, Freizeit am Kaspischen Meer (Nabran)

22. Mai, Besuch des Basars in Nabran, Rückfahrt nach Baku durch malerische Landschaften

23. Mai, Fahrt durch die kaukasischen Berge mit Besichtigung von Schamachi, Übernachtung in Gabala

24. Mai, Besichtigung Gabala sowie der Ruinen von Albania, Weiterfahrt nach Scheki, Besichtigung

25. Mai, Fahrt über Ilisu und Lekit in die Region Gach, Zentrum der georgischen Minderheit

26. Mai, Abfahrt nach Gandscha mit Besichtigung der Kirche von Kisch und des Städtchens Göygöl

27. Mai, Stadtbesichtigung Gandscha, u.a. Mausoleums des Dichters Nizami Gyanjavi, Weiterfahrt und Übernachtung in Baku

28. Mai, Besuch des Teppichmuseums und des Historischen Museum, nachmittags Freizeit, abends Folkloreveranstaltung

Montag, 29. Mai, Rückflug Lufthansa 5:20 Uhr, Ankunft Frankfurt 8:30 Uhr

 

Es wird um baldige Anmeldung gebeten.

 

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Mail an:

info@frankfurt-krakau.de

 

 


Files:
Aserbaidschan.pdf1.5 M